Wald- und Naturtag bei den Fröschen

Heute war ganz schön was los bei den Fröschen: Die Kinder waren ganz aufgeregt, denn unser erster Wald- und Naturtag sollte heute stattfinden.

Pünktlich um 8.45 Uhr ging es los: Ausgerüstet mit Trinkflaschen, Matschhosen und Picknickdecke starteten wir unseren Ausflug.

Nach einer kleinen „Wanderung“  mit spannendem Zwischenstopp (wir entdeckten einen Traktor bei der Arbeit)


 kamen wir im Wald an und breiteten unsere Decke zum Frühstücken aus. Es gab Hörnchen, Obst, Gemüse und Käse für alle Kinder.
Frisch gestärkt hatten die Kinder nun Zeit zum freien Spielen und Entdecken im Wald.

 Einige Frösche bauten mit Simon und Sarah sogar ein Waldsofa  auf Stöcken, Ästen und Tannenzweigen. Es war sehr bequem.
Nach einer Stunde voller spannender Erlebnisse wanderten wir wieder zurück in den Kindergarten. Es war ein wunderschöner Vormittag für uns alle!